Wir sind eine Gemeinschaft

Kleine Schulgeschichte


Erste Spuren


Es ist bis heute ungeklärt, wann genau es die erste Schule in Wallertheim gab. Durch mündliche Überlieferung ist bekannt, dass seit dem Jahr 1707 eine Schule vorhanden war.
Die evangelische Schule war in einem Gebäude auf dem Kirchplatz untergebracht und besaß zwei Klassenräume. Im gleichen Zeitraum unterrichtete die katholische Schule ihre Schülerinnen und Schüler in einem Gebäude in der Wassergasse.

Als die Räumlichkeiten der evangelischen Schule zu klein wurden, ergab sich im Jahre 1857 für die „Evangelische Confessions-Gemeinde“ die Gelegenheit, in der Wassergasse in das Amtshaus der ehemaligen Rhein- und Wildgräflichen Dhaun’schen Verwalterei umzuziehen. Die Einweihung der neuen evangelischen Schule fand am Pfingstsamstag 1857 statt. Die neue Schule bot nun Platz für zwei Schulklassen.

1890 wurde die katholische Schule aufgelöst. Von nun an besuchten Kinder beider Konfessionen die neu gegründete Simultanschule, die aus drei Klassen bestand.


Bau des neuen Schulhauses

Das Grundgebäude unseres heutigen Schulhauses wurde im Jahre 1955 fertiggestellt.
Das Richtfest fand am 31. Juli 1954 statt.



Richtfest

Am 1. Maisonntag 1955 wurde die Weihe des neuen Schulgebäudes gefeiert. Über dieses feierliche Ereignis berichtete sogar ein Rundfunkteam des Südwestfunks, Landesstudio Mainz.


Erweiterung des Schulgebäudes

Nachdem es etwas zu eng in der Grundschule wurde, erhielt diese einen Anbau mit drei neuen Klassenräumen und eine Schulturnhalle mit Umkleideräumen. Zusätzlich wurde auch die Außenanlage neu gestaltet.

Die feierliche Einweihung des Erweiterungsbaus fand am 19.09.1997 statt.

Neubau


Ein neuer Anstrich für unsere Schule

2015 wurde an unserer Schule einiges erneuert. Neben der Wärmeisolierung der Außenwände erhielten einige Räume auch neue Fenster und zwei Klassenräume bekamen einen Schallschutz an die Decke.
Abschließend wurde unsere Schule noch neu gestrichen und erstrahlt nun in neuem Glanz.

D20_7989


D20_7857

D20_0646
(Informationen und Bilder zur Schulgeschichte wurden der Schulchronik entnommen.)